Manuel


Manuel erblickte am 16.9.1987 um 03.46 Uhr in Judenburg das Licht der Welt. Im zarten Alter von 6 Jahren entschloss er sich, die Städtische Musikschule einmal von innen zu begutachten und wollte gleich auf die Tasten eines Keyboards klopfen, musste dann jedoch leider ein Jahr mit der Flöte verbringen (nicht freiwillig). Nachdem er das erste Jahr gut überstand, wechselte er das Instrument und fing an Keyboard zu spielen. (GOTT SEI DANK) nach 2 Jahren bemerkte er aber, dass das noch nicht die Erfüllung für ihn ist und er schaute sich nach einem neuen Instrument um. Und da war es: Das SCHLAGZEUG! Es war Liebe auf den ersten Blick. Seit diesem Zeitpunkt war es klar, er ist für das Schlagzeug wie geschaffen. Er musste aber davon auch seine Eltern überzeugen. Nach langem Hin und Her sahen sie ein, dass sich diese Investition lohnt. Seit diesem Zeitpunkt spielte Manuel in diversen Ensembles und in der BigBand der Musikschule und bekam auch schon bald das Angebot beim AMV Stadtkapelle Judenburg mitzuwirken. In seiner Jugend unterstützte er außerdem diverse Cover-, Rock- und Jazzbands.
Seit 2006 ist Manuel der Schlagzeuger bei FreezeUp.
Sensationell war sein Einsatz beim Grand Prix der Volksmusik 2007, wo er als Chorsänger bei „Astrid und die TonArt Freunde“ über den 2. Platz bei der Österreichausscheidung in das große Finale kam. Nach soviel musikalischer Vergangenheit kann es nur eine sehr erfolgsversprechende Zukunft geben.

manuel1t manuel2t manuel3t