Asi

Konnte schon in frühester Kindheit mit Ihrer Stimme Abwasserrohre verbiegen. Sie bestand sämtliche Aufnahmeprüfungen beim Schülerchor, Kirchenchor, Marinechor etc. und wurde schlussendlich beim Karaokesingen in Ihrer Stammkneipe entdeckt. H. P. Oppelz seines Zeichens Schlagzeuger und Chef der Band „Brainstorm“ konnte Asi nach ersten Gesangsübungen um 3 Uhr früh als Backgroundsängerin für seine Band gewinnen. Nach langjähriger Erfahrung im Backgroundsinging und -klatsching wechselte Asi zur „Joe Cocker Cover Band“ wo Sie auch noch heute wenn es der Terminkalender erlaubt mit dabei ist. Gemeinsam mit Harry Rummel nahm Asi im Jahre 2000 eine CD mit dem „Schülerchor Mautern“ auf, die mit einem großartigen Konzert präsentiert wurde. Seit Anfang des Jahres 2001 wurde Asi bei der Band „Los Flamingos“ verpflichtet, die ja ab September 2003 unter dem neuen Namen „Freeze up“ viele Erfolge feiert. Der Höhepunkt ihrer Karriere war bestimmt die Teilnahme am Finale des Grand Prix der Volksmusik 2007 in Wien, wo sie als „Astrid und die TonArt Freunde“ das Lied „Du und I – für immer“ sang. Ihre Stimme ist einzigartig, hören sie sich das an!!!!
asi1t asi2t asi3t asi4t